17.09.2017 Interkulturelles Bewerbungstraining – Jena

INTERKULTURELLES BEWERBUNGSTRAINING

Trotz Globalisierung, Internet-Jobbörsen, Europass u. dgl. gibt es weiterhin kulturell unterschiedliche Anforderungen und Erwartungen in Bewerbungsverfahren.

In Zusammenarbeit mit ehemaligen Kollegen in Frankreich sind Vorarbeiten zu dieser Problematik geleistet worden, die wir unter dem Thema:

„Job application training under cultural aspects in Germany, France, Great-Britain, Italy and Spain“

auf der International Pragmatics Conference 2013 in New Delhi vorgestellt haben.

In diesem Workshop stelle ich o.a. Projekt und die Ergebnisse vor. Darüber hinaus suche ich interessierte Trainer aus den entsprechenden oder auch noch zusätzlichen Zielkulturen, die an einem gemeinsamen Projekt interessiert sind.

Zielsetzung:

  • Material erstellen für ein Übungsbuch oder Ratgeber zum richtigen Bewerben in unterschiedlichen Ländern

Übergeordnete Zielsetzung:

  • Gemeinschaftsprojekt als Network-Produkt von interculture-Vereinsmitgliedern
  • länderspezifische Vorträge in Regionalgruppen/Webinaren für Vereinsmitglieder

Inhalt:

  1. Vorstellung der Vorarbeiten
  2. Diskussion darüber, wie ein solches Projekt zu organisieren ist
  3. Abstimmung über Materialerstellung
  4. Koordination

Methoden:

  • Reflexion und Diskussion

Zeit:

9:00 – 13:00 Uhr

FÜR NETWORK-MITGLIEDER

Kontakt:

verwaltung@interculture-network.com

ws@interkulturelle-trainer.com

 

Add a Comment

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

vellum etiketi